Aktuelles · 10. Dezember 2020
Prof. Dr. Claudia von Werlhof Geboren 1943, Mutter eines Sohnes, seit 1988-2011 (Emeritierung) Inhaberin des ersten Frauenforschungslehrstuhls in Österreich am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Wissenschaftliche Assistentin am Praxisschwerpunkt Entwicklungsplanung der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld 1974-1986, Lehraufträge und Gastprofessuren im In- und Ausland. Studium in Köln und Hamburg, Promotion in Köln, Habilitation in Frankfurt....
Aktuelles · 10. Dezember 2020
Von einem ehemaligen Waldorflehrer, der mit seinen Schülern die Philosophie der Freiheit gelesen hat und ein wunderbares Buch darüber geschrieben hat. Sehr wichtige Gedanken zur Covid-19-Impfung

Aktuelles · 04. Dezember 2020
Bevor Sie sich einer Covid-19 Impfung unterziehen ... nehmen Sie sich bitte, Ihrer Gesundheit zuliebe, eine Stunde Zeit und schauen Sie sich diese Sendung an! Danach entscheiden Sie selbst für das, wovon Sie glauben, dass es das Richtige ist! Die Impfung ist sozusagen die Krönung (die Corona), das Ziel und die Intention, die schon sehr früh in diesem Jahr als alternativlos propagiert und verbreitet wurde. Daher ist es sinnvoll, sich sehr kritisch damit auseinanderzusetzen. Dies zumal für...

Aktuelles · 14. November 2020
„Unerhört!“ (Film von Roger Brennwald, nur auf Vimeo zu sehen): lässt einige aktuelle Fragen offen - mehr dazu gibt es unter den folgenden Links: Sterblichkeit: who.int/news-room/commentaries/detail/estimating-mortality-from-covid-19 semanticscholar.org/paper/The-infection-fatality-rate-of-COVID-19-inferred-Ioannidis/63ac855edf0d6628c7d57135c701107154ec2e40 Immunität: ncs-tf.ch/images/lay_summaries/de/Schuetzen-Infektionen-gegen-Covid-19.pdf...
Aktuelles · 14. November 2020
Seit Anfang 2020 fordert das Corona-Virus die Welt heraus. Die Regierungen Europas reagierten zunächst mit einem Lockdown. Allein Schweden setzt bis heute auf Freiwilligkeit. Zu Recht? Oder bewährt sich gar dieser Weg? Die Doku vergleicht den Kurs Deutschlands, Frankreichs und Schwedens im Gesundheitswesen, in Wirtschaft und Gesellschaft - und zeigt auch die Rolle der Medien. In den Medien entsteht täglich ein Bild des Schreckens und der Gefahr. Hat die Politik Frankreichs und Deutschlands...

Aktuelles · 14. September 2020
Was wenn die Masken keinen (medizinischen) Nutzen hätten?
Berufspolitik · 05. August 2020
Gegenwärtige Lage aus anthroposophischer Sichtweise (von Axel Burkart). Die Kräfte, die unser Denken beherrschen, müssen erkannt und verwandelt werden. Ohne diese willentliche Arbeit geraten wir in die Macht "Ahrimans". Dargestellt sind Zusammenhänge eines Denkens, welches zur Erkenntnis führt. Erkenntnis, die zunächst die Wahrheit und aus dieser erst Freiheit entwickelt. Diese so gewonnene Freiheit erst verwandelt zur wahren Liebe.

Moderation · 22. Juni 2020
Thema: COVID-19 und die Folgen Gerne möchte ich - als Haupverantwortlicher für diesen Blog - Stellung nehmen zu den vereinzelten Einwänden bezüglich "einseitiger Information". Wir haben aktuell scheinbar zwei grosse Lager in dieser Krise. Der Blog soll zu keiner Spaltung beitragen, sondern vielmehr zum gegenseitigen Respekt und sachlicher Diskussion. Das eine Lager vertritt die Position der Regierung und deren Berichterstattung. Es sind diejenigen, die sich für die Maßnahmen des Bundes...
Aktuelles · 07. Juni 2020
Aktuell: Update zur medizinisch-pädagogischen und sozialen Dimension der aktuellen Krise Der Livestream wendet sich an die Berufsgruppen der Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte und Pädagogen sowie an alle Menschen, die an einer gesunden Zukunft unserer Welt aktiv mitwirken wollen. Ab Freitag, 12. Juni um 14.30!

Mehr anzeigen