Allgemeine Fortbildungen

Kunsttherapeutische Supervision

Fachbereich- und methodenübergreifende Balint-Supervisionsgruppe

Das Ziel der Gruppenarbeit ist die Begegnung mit anderen  Fachbereichen und anderen Methoden.  Die Balintarbeit bietet eine klare Gliederung für Begegnungen ausserhalb der eigenen Methode.

 

Alle Gruppenmitglieder schildern mit Geistesgegenwart Gefühle, Wahrnehmungen, Erlebnisse, Eindrücke, Ideen, Visionen, die in der Runde durch die Beschreibung der Referentin und den Fragen der Mitglieder entstanden sind.

 

Die patientenorientierte Supervisionsgruppe nach Balint entwickelt das Hören des Unausgesprochenen. Die therapeutenzentrierte Supervisionsgruppe nach Markus Treichler zeigt, was der Patient am Therapeuten erfährt.

Daten 2019: jeweils 14:00 bis 17:00

26.Januar 2019, 15.Juni 2019, 16.November 2019

 

Ort: 3063 Ittigen, Gartenstrasse 1, Klangwelt, Diana Sennhauser, 079 465 64 33

Informationen: Bernadette Gollmer,  055 240 68 75, bgollmer@active.ch 

Malkurse mit Roland Tiller in Wetzikon

Roland Tiller gibt einmal im Jahr in der Rudolf Steiner Schule Wetzikon einen Malkurs nach Liane Collot´d Herbois, Licht-Farbe -Finsternis

Für weitere Informationen bitte Flyer downloaden!

Malseminar Roland Tiller
Malseminar.Tiller.Schweiz.2019 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 865.3 KB

Neu: Anthroposophischer Studiengang

Anthroposophischer Studiengang für bildnerisch gestaltende Kunsttherapie -

Berufsbegleitende Ausbildung mit Vertiefungsrichtungen in der Schweiz

Beginn war im September 2018 

 

Für weitere Informationen

Deutsch-englischeAusschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.7 KB
Mitteilung an SVAKT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.7 KB

Fortbildungen mit Heike Dahms

Laufend Fortbildungen Chalet Elim im Jahr 2018

Flyer_Seminare_2018_im_Chalet_Elim_web.p
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Interdisziplinärer Therapeutenkreis Zürich ITZ

Der Interdisziplinäre Therapeutenkreis Zürich wird mit Ende 2018 seine Arbeit niederlegen!